fPgroup
fPgroup



fPgroup

  Startseite
  Archiv
  fP-/Linguistik-Links
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/fpgroup

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kasus

Funktional-pragmatische Prozedurenbestimmung:

(a) die Kasus geben eine Sichtweise an und übertragen eine
Sichtweise auf die zugehörenden Nominale, Deixeis und
phorischen Ausdrücke;
(b) auf diese Weise instruiert der Sprecher mittels Kasus
den Hörer, das mit Nominal, Deixis bzw. phorischen Ausdrücken verbalisierte Wissen in sprachlicher Form unter einer Sichtweise zu verarbeiten;
(c) und das vom Hörer/Leser Wissen als Sichtweise
verarbeitete Wissen in die Phrasenstruktur der Proposition
der Äußerung, d.h. in das durch den propositionalen Gehalt
p übermittelte Wissen (als Phrasenstruktur), in Satzform zu
integrieren.
(d) die Funktion (Subprozedur) der einzelnen Kasus sind
sprachspezifisch zu klären.

aus Rehbein (200x) "Überlegungen zur Kategorie 'Kasus', zu Valenz (thematischen Rollen) und Präpositionen" (Manuskript)
20.2.07 17:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung